Blog


Mystische Orte – Geheimnisvoller Steinkreis Ein mystischer und geheimnisvoller Steinkreis im Wald Meine Wanderung zu einem für mich sehr mystischen und geheimnisvollen Ort. Wer hat diesen Steinkreis angelegt und wozu dient er? Ist es eine Kultstätte für Rituale? Oder ein Treffpunkt für...

Mehr

Lost Places – Das Berghotel #UrbanExploration Lost Places Tour zu einem verlassenen Berghotel Eine Tour zu einem verlassenem Berghotel. Dieses steht seit 15-20 Jahren leer und niemand kümmert sich. Der Zahn der Zeit nagt an dem Gebäude....

Mehr

Lost Places – Die Heilstätte im Wald #UrbanExploration Lost Places Tour zu einer Heilstätte im Wald Eine Tour zu einer ehemaligen Lungenheilstätte von 1902. Der Baustil ist mit dem der Beelitzer Heilstätten vergleichbar. Nach dem 2. WK wurde die Heilstätte für Lungenkranke zu einem stark gesicherten Kurheim für die obere Militärführung der ehemaligen...

Mehr

Lost Place – Die verfallene Gruselvilla Teil 1 Lost Place Tour zu einer verfallene Gruselvilla Meine Tour zu einem Areal mit 2 Villen, Pförtnerhaus, Stallungen und eigenem Friedhof. Sehr abgelegen, gruselig und geheimnisvoll. Diverse Geschichten kursieren über das Gelände…….   Viel Spass bei dem Video...

Mehr
Die Hängeseilbrücke Geierlay

Die Hängeseilbrücke Geierlay


Gepostet Von am Feb 21, 2017

Die Hängeseilbrücke Geierlay Geierlay Hängebrücke im Hunsrück Über ein Werbefoto eines Technikkonzerns bin ich letzte Woche auf die Hängebrücke Geierlay im Hunsrück aufmerksam geworden. Ziemlich schnell hatte ich mir alle nötigen Informationen ergoogelt um der Brücke einen Besuch abzustatten. Da ich das Wochenende bei einem Freund in Bonn verbrachte, lag es nahe einen gemeinsamen Sonntagsausflug dorthin zu unternehmen. An dieser...

Mehr
Die Kamineiche im Urwald Sababurg

Die Kamineiche im Urwald Sababurg


Gepostet Von am Feb 15, 2017

Die Kamineiche im Urwald Sababurg Huteeichen im Urwald Sababurg / Reinhardswald Die Locheiche oder auch Kamineiche genannte uralte Eiche im Urwald Sababurg ist einer der beeindruckensten Bäume im nordhessischen Reinhardswald. Früher wurde dieser Wald als Hutewald genutzt und man trieb das Vieh in den Wald, damit es sich an Eicheln und Bucheckern satt fressen konnte. Der Hutewald entstand natürlich nicht einfach so, es wurden gezielt...

Mehr